Team

Team

Tanja Köck

Ich bin dipl. Hundeverhaltensberaterin, Hundetrainerin und Übungsleiter im Reitsport. Privat bin ich Mama eines Kleinkindes und Hundehalterin von 2 Hunden aus dem Tierschutz und Bedienstete einer Katze.

Mein Trainingskonzept basiert auf modernsten Wissenschaften, viel persönlicher Erfahrung wird positiv aufgebaut und individuell an das Tier/Mensch Team angepasst.

Vertrauen, Sicherheit und Respekt zwischen Mensch und Tier stehen bei mir an erster Stelle. Ich unterstütze seit einigen Jahren ehrenamtlich eine Tierschutzorganisation und habe mich daher auch auf die Resozialisierung von Tierschutzhunden spezialisiert.

Ich liebe es mit Tieren und ihren Menschen zu arbeiten und gemeinsam Erfolge zu feiern. Ich arbeite nach keiner speziellen Schiene, weder nur mit Futter noch ganz ohne, ich setze Grenzen, biete aber auch Alternativerhalten an. Wichtig ist mir aber das es immer Tierschutzkonform ist und sich Tier und Mensch mit meiner Trainingsmethoden wohl fühlen und Erfolge sichtbar sind. Ein weiteres Anliegen ist es mir dem Menschen zu helfen sein Tier in seiner Körpersprache besser lesen und verstehen zu lernen und das richtige Management für ein entspanntes Zusammenleben zu finden.

Wenn Sie etwas zu mir wissen möchten haben Sie keine Scheu, sondern rufen Sie mich an für ein unverbindliches Telefongespräch.

Gerne helfe ich auch Ihnen und Ihrem vierbeinigen Familienmitglied zu einem harmonischen Miteinander.

Stella

Stella ist die 1. Cheftrainerin der Pfoten Akademie und bewahrt in jeder Situation einen kühlen Kopf.

Stella ist eine 9 jährige Pinscher Mix Hündin, ursprünglich aus Bosnien, dort wurde sie von einem Tierschutzverein gerettet und nach Österreich vermittelt. Aufgrund ihrer extremen Ängstlichkeit schnappte sie des öfteren zu und landetet danach in einem Grazer Tierheim. Seit 2014 bereichert Stella nun unsere Familie und hat sich zum selbstsicheren Vorzeigehund entwickelt, die schon vielen Trainingshunden mit ihrer absoluten inneren Ruhe unterstützt hat.

Stella ist bei vielen Kleingruppen Trainings und Social Walks dabei und unterstützt mich immer bei sehr vielen Einzeltrainings.

Bertl

Bertl kam 2018, kurz nach Jacks Tot als Pflegehund in unsere Familie, er war furchtbar asozial zu fremden Hunden und wollte einfach alles in unserem Haus zerstören …. Aaaaaber er hat einen furchtbar tollen Charakter und er hat uns relativ schnell um seine Pfoten gewickelt und naja aus Pflegehund wurde festes Familienmitglied.

Bertl hat sich vom absoluten Chaoten zu einem freundlichen, sozialen Begleithund entwickelt und ist für jeden Blödsinn zu haben und ist mit Abstand einer der besten ausgeglichensten Hunde die ich jemals kennenlernen durfte und ich bin sehr froh dass er bei uns ist. Bertl versteht sich nahezu mit allen Tieren, egal ob Hund, Katze, Kuh oder Pferd und wickelt relativ schnell alle Menschen in seiner Nähe um seine Pfote. Bertl ist zwar manchmal frech, ein echter Charakterhund eben, aber niemals unfair oder aggressiv.

Bertl begleitet mich auch immer wieder bei Einzeltrainings.

Speedy

Speedy begleitet mich seit 2009 und ist ein richtiger Kater wie er im Buche steht, er macht was er will, dann wann er es will.

Speedy ist ein Freigänger, bringt täglich sein Mausi nach Hause und die Hunde spuren wenn er kommt. Er hat gelernt wie man mit Hunden umgeht und schon den einen oder anderen Hund Katzentauglich gemacht. Speedy ist ein toller Kater und rundet das Pfoten Akademie Team perfekt ab.

In loving Memory….

Puma

Puma war Speedys Bruder und hat 2019 den Kampf gegen den Krebs verloren….

Danke Puma dass du 10 Jahre an meiner Seite warst .

Jack

Jack hat uns 2018 in den Hundehimmel verlassen…. Jack war der Grund mich im Tiertrainingsbereich weiter und auszubilden. Ein Hund den ich nie vergessen werde, der mich so viel gelehrt hat und der Hund der mich am öftesten beissen wollte.

Danke Jack dass du deinen Weg zu uns gefunden hast und Danke für die unheimlich intensive Zeit miteinander.